Ihre Spezialisten für 

Jetzt Kontakt
aufnehmen!

Die Pflegeimmobilie

Insbesondere für sicherheitsorientierte Kapitalanleger ist die Pflegeimmobilie ein gefragtes Anlageprodukt.

Was vor einiger Zeit nur ein Produkt für Banken oder Großinvestoren war, ist mittlerweile für den privaten Anleger geeignet und freut sich immer größerer Beliebtheit.

Hier einige der wichtigsten Kaufmotive

  • der Pflegemarkt gilt als einer der größten Wachstumsmärkte in Deutschland
  • der Bedarf an stationären Pflegeplätze wird in den nächsten Jahren kaum zu decken sein
  • die Immobilie ist grundbuchlich abgesichert
  • Mietzahlung in voller Höhe, auch bei Leerstand ihres Appartements
  • kein Mieterkontakt, kein Aufwand bei Vermietung, Abrechnung usw.
  • für Sanierung und Instandhaltung ist größtenteils der Betreiber zuständig
  • die Mieteinnahmen sind per langjährigem Mietvertrag gesichert (ca.20-25 Jahre)
  • die Renditen (beziehen sich auf den Kaufpreis) sind attraktiv und liegen in der Regel zwischen 3,2% und 5%

Eine Pflegeimmobilie kann neben der Zahlung aus Eigenmitteln auch finanziert werden. Teilweise sind bei manchen Appartements auch lukrative Tilgungszuschüsse vorhanden.

Zudem sind Gebäude und Inventar auch steuerlich absetzbar (wir berechnen Ihnen das gerne).

Mit der Heimmindestbauverordnung hat der Gesetzgeber geregelt, wie ein modernes Pflegezentrum ausgestattet sein muss.

Die Biesinger GmbH & Co.KG Immobilien und Finanzdienstleister und Maier Immobilienservice stehen ihnen gerne mit Rat und Tat zu Verfügung. Weitere Auskünfte unter Telefon 0714 1 29 03 41 oder online unter www.immobilienservice-maier.de.

Kontaktformular