Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Um den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung gerecht zu werden, wird im Folgenden erläutert, wie personenbezogene Daten verarbeitet werden und welche Ansprüche und Rechte sich ergeben.

  • Ansprechpartner/Verantwortlicher für die Verarbeitung von Daten ist Herr Johannes Maier, Bahnhofstraße. 41, Freiberg am Neckar.
  • Von uns werden ausschließlich die uns direkt zur Verfügung gestellten Daten verarbeitet. Es werden keine Daten von Dritten (z.B. Schufa) eingeholt.
  • Es werden nur personenbezogene, relevante Daten abgefragt. Dazu gehören Personalien, Legitimationsdaten, Authentifizierungsdaten, Daten über die finanzielle Situation oder auch Daten, die die aktuelle Lebenssituation betreffen. Es werden keine Daten abgefragt, die für die jeweilige Geschäftssituation nicht relevant sind oder die über das erforderliche Maß hinausgehen.
  • Die von uns abgefragten Daten werden nur bei konkreter Vertragsanbahnung oder Vertragsabschluss Dritten (Vermieter/Verkäufer oder auch Notar) vorgelegt. Dazu wird eine gesonderte Zustimmung eingeholt.
  • Personenbezogene Daten, die uns postalisch oder per Email zukommen, werden nur in unserem System erfasst bzw. weiterverarbeitet, wenn eine Vertragsbeziehungen besteht oder sich konkret anbahnt. Alle anderen uns zur Verfügung gestellten Daten werden von uns unmittelbar vernichtet oder gelöscht.
  • Es werden keine Daten auf einer Cloud außerhalb der Europäischen Union gespeichert.
  • Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden und von uns weiterverarbeitet werden, werden nach Vertragsabschluss gelöscht, soweit nicht nach anderen Rechtsnormen Aufbewahrungsfristen bestehen, die darüber hinausgehen. In solchen Fällen erfolgt die Löschung nach Ablauf dieser Fristen.
  • Gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann jederzeit Widerspruch eingelegt werden.