Attraktive Baulücke mit traumhafter Aussicht - lassen Sie Ihren Traum vom Haus wahr werden!

Ansprechpartner

Johannes Maier
Telefon: 07141 - 1290341
info@immobilienservice-maier.com

Objekt anfragen

(Datenschutzhinweise anzeigen)

* Pflichtfeld

Objektdaten

Ort: 71723 Großbottwar
Grundstücksfläche: 1115 m²
Verfügbar ab: sofort

Preise

Kaufpreis: 446.000 €
Provision: 2,32 % des Kaufpreises inkl. ges. MwSt.

Beschreibung

Dieses repräsentative Grundstück befindet sich in einen gewachsenen Wohngebiet im schönen Großbottwarer Ortsteil Winzerhausen. Hierbei handelt es sich um eine ruhig gelegene Baulücke - perfekt für Naturliebhaber, die sich in einer beschaulichen Dorfgemeinschaft besonders wohl fühlen.

Der ca. 1.115 m² große Baugrund besteht aus zwei Flurstücken, welche nur gemeinsam veräußert werden.
Hierbei ist zu beachten, dass das kleinere Flurstück mit 260 m² nicht bebaubar ist.
Für das größere Flurstück mit ca. 855 m² ist der Bebauungsplan "Wanne" maßgeblich.

Insgesamt handelt es sich um ein äußerst ansprechendes Objekt, das Sie unbedingt besichtigen sollten.

Ausstattung

Auszug des Bebauungsplans:
- offene Bauweise
- allgemeines Wohngebiet
- ein Vollgeschoss mit Untergeschoss
- GRZ 0.3 (Grundflächenzahl)
- GFZ 0,5 (Geschossflächenzahl)
- Satteldach 22° - 26° Neigung
- Kanalisation und Stromleitungen liegen in der Straße, die Anschlüsse an das Grundstück müssen noch hergestellt werden
- Gasleitungen sind nicht vorhanden.

Grundstücksfläche bebaubar gemäß Bebauungsplan: ca. 855 m² (Flurstück 5560)
Grundstücksfläche nicht bebaubar: ca. 260 m² (Flurstück 5558/3)

Kaufpreis: 446.000,00 €

Inwiefern Ihre Bebauungsvorstellung möglich ist, bitten wir Sie direkt mit dem Baurechtsamt abzuklären.

Umgebung

Großbottwar liegt mit seinen beiden Teilorten Winzerhausen und Hof und Lembach inmitten des Bottwartals im Nordosten des Landkreises Ludwigsburg. Der kleine Fluss Bottwar durchquert die Stadt von Nordosten nach Südwesten.
Die Gemeinde zählt über 8.000 Einwohner davon entfallen etwa 5.700 auf die Kernstadt, 1.500 auf den Teilort Winzerhausen und 800 auf den Teilort Hof und Lembach.

In Großbottwar sind sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, beste ärztliche Versorgung und ein reges Kultur- und Vereinsleben geboten. Kindergärten, eine Grundschule sowie eine Realschule sind vor Ort, ein Gymnasium befindet sich in Beilstein oder Marbach am Neckar.

An den Hängen rund um Großbottwar wird seit jeher erfolgreich Weinbau betrieben. Einige der erlesenen Weine wurden vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Besucher wie Einwohner der Stadt schätzen die reizvolle Landschaft, die zum Wandern, Radfahren und auch zum Einkehren in gemütliche Gaststätten einlädt. Die Historische Altstadt bietet neben Einzelhandel und Gastronomie auch einige Sehenswürdigkeiten. Ein vielseitiges Angebot an Veranstaltungen und Festen lockt jährlich eine Vielzahl von Besuchern in den Historischen Weinort.

Es besteht eine Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz. Der nächste Autobahnanschluss liegt mit der Anschlussstelle Mundelsheim der A 81 etwa fünf Kilometer weiter westlich.

Sonstiges

WICHTIG*WICHTIG*WICHTIG*WICHTIG*WICHTIG

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben. Für die Richtigkeit der Grundrisse wird keine Gewähr übernommen.

Einhaltung Geldwäschegesetz:
Identifikationspflicht von Immobilienkunden durch unsere Immobilienmakler
Alle Immobilienmakler sind verpflichtet, beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie die gesetzlichen Vorgaben des Geldwäschegesetzes einzuhalten und die Identität des Immobilienkunden festzustellen, daher bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Das Geldwäschegesetz soll verhindern, dass Unternehmen für Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung missbraucht werden. Das heißt, das Einschleusen illegal erwirtschafteter Vermögenswerte in den legalen Wirtschaftskreislauf und die damit einhergehende Verschleierung der wahren Herkunft des Geldes soll dadurch unterbunden werden.

Bitte beachten Sie: Laut Geldwäschegesetz (GWG) §4, sind wir dazu verpflichtet, bereits bei der Besichtigung einer Immobilie die Identität des Interessenten anhand eines gültigen Personalausweises zu prüfen und festzuhalten. Die Legitimationsdaten werden von uns ausschließlich im Rahmen der Geldwäscheprävention erhoben, verarbeitet und genutzt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsdauer werden die Daten gelöscht.

Wir bitten Sie daher, zu Besichtigungs- oder Beratungsterminen immer Ihren gültigen Ausweis mitzubringen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre tatkräftige Unterstützung in dieser Sache.